Leistungs-spektrum

Kinder- und Jugendgynäkologie

die Kinder-und Jugendgynäkologie befasst sich mit den körperlichen und psychosomatischen Symptomen im Kindes-und Jugendalter, die infolge von Störungen und Dysproportionen der anatomischen und funktionellen Entwicklung des kindlichen und jugendlichen weiblichen Genital auftreten.

 

Hauptsächliche Konsultationsgründe sind:

Empfängnisverhütung

• Störungen der Pubertät; Blutungsstörungen

• Entzündliche Genitalveränderungen

• Unklare Unterbauchbeschwerden

• Störungen der Brustentwicklung

• Verdacht auf Genitalfehlbildungen

• Verdacht auf endokrine Störungen

• Genitale Verletzungen

• Missbrauch

 

Teenagersprechstunde

 

In unserer speziellen Teenagersprechstunde sind wir Ansprechpartner für viele Fragen.

 

Egal, ob du Fragen zu Veränderungen deines Körpers, oder zu Regelblutungen, zur HPV-Impfung oder zu den Themen Liebe, Sex oder Schwangerschaft und Verhütung-bitte vereinbare einen Infotermin zu dem Du alleine oder auch in Begleitung einer vertrauten Person (Eltern, Schwester, Freundin oder Freund) kommen kannst.

 

Wir nehmen die ärztliche Schweigepflicht sehr ernst und behandeln alles, was wir gemeinsam besprechen streng vertraulich.

 

Eine gynäkologische Untersuchung kann notwendig werden, wenn du Beschwerden hast und bereits die Pille einnimmst. Dabei erklären wir dir genau, wie die Untersuchung abläuft und was wir untersuchen müssen. Angst brauchst Du nicht zu haben - denn wir werden individuell mit viel Zeit auf Dich eingehen.

 

Hast Du Fragen? Sprich uns an! Wir beraten Dich gerne.

 

 

Frauenarzt Praxis Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Wolfgang Müller-Holve und Frau Dr. med.  Gabriele Mühlbauer