Leistungs-spektrum

Akupunktur

Akupunktur gehört zu den ältesten medizinischen Heilverfahren. In geschulter Hand ist sie praktisch nebenwirkungsfrei und bietet besonders in der Schwangerschaft eine wirkungsvolle Alternative zu den so genannten schulmedizinischen Therapien.

Bewährte Anwendungsgebiete sind neben Schwangerschaftsübelkeit und Erbrechen auch Migräne, Rücken-und Ischiasbeschwerden, sowie die Raucherentwöhnung in der Schwangerschaft.

 

Darüber hinaus können Sensibilisierungsstörungen an Händen und/oder Füßen, aber auch Wassereinlagerungen erfolgreich mit Akupunktur behandelt werden.

 

Durch die geburtsvorbereitende Akupunktur in den letzten vier Schwangerschaftswochen wird u.a. der Geburtsverlaufs erleichtert und verkürzt.

 

 

Frauenarzt Praxis Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Wolfgang Müller-Holve und Frau Dr. med.  Gabriele Mühlbauer